Sie gehören zu den führenden Köpfen bzw. Frisuren der New Romantic-Bewegung aus den frühen 80er Jahren. Mich persönlich störten an "A Flock Of Seagulls" eigentlich nur die dämlichen Frisuren, die Musik empfand ich immer als äußerst abwechslungsreich. Nicht zuletzt, weil ich sie jahrelang mit den Psychedelic Furs verwechselt habe, aber das ist eine andere Geschichte.


[PoprockUnion 04/2001]

Bandmitglieder: Mike Score, Ali Score, Frank Maudsley, Paul Reynolds, Gary Steadnin, Chris Chryssaphis
    
Musikstil/-Genre: Synthie-Pop, Wave-Pop
    
Vergleichbare Bands: Classix Nouveaux, Ultravox, China Crisis, Naked Eyes, Spandau Ballet, The Psychedelic Furs, Duran Duran

Ausgewählte Diskographie:

A Flock Of Seagulls (LP, 1982)
Listen (LP, 1983)
The Story Of A Young Heart (LP, 1984)
Dream Come True (LP, 1985)
The Light At The End Of The World (LP, 1995)
   
Song-Empfehlungen:

1. I Ran (So Far Away)
2. Wishing (I Had A Photograph Of You)
3. Modern Love Is Automatic
4. Space Age Love Song
5. The More You Live, The More You Love
6. Rainfall

  • China Crisis

    Eine eher unspektakuläre Synthi-Pop-Formation der 80er Jahre war China Crisis. Ihre sanften und vertäumten Popsongs waren zwar allesamt sehr nett und vortrefflich arrangiert, aber durch die fehlenden Ecken und Kanten auf Dauer auch ziemlich einschläfernd.

     
  • The Sunny Street

    The Sunny Street kommen aus Frankreich, leben aber in London und sind ein Impulskauf von mir gewesen, obwohl man bei Ebay eher nicht von richtigen Impulskäufen sprechen sollte. Schließlich muß man beobachten, mitbieten, auf das Auktionsende und den Postboten warten. Trotz alledem gab es diesen Impuls, welcher bei mir immer dann eintritt wenn ich Bandnamen wie "The Sunny Street" in Verbindung mit dem Wort "Twee" lese.

     
  • Blondie

    Die US-Band Blondie, benannt nach ihrer superblonden Sängerin, zählt zu den wichtigsten Vertretern der US-New Wave-Bewegung, obwohl sie ihre größten Erfolge hauptsächlich in England bzw. Europa feiern konnte. Innerhalb ihrer aktiven Zeit von 4 Jahren (1978-1982), hatten Blondie dauerhaften Chart-Erfolg, und zahlreiche Top-Ten-Hits. Darunter so tolle Singles wie Denis, Hanging on the telephone, Heart of glass, Sunday girl, Atomic, Call me, The tide is high und Rapture.